Veneers (Keramikverblendschalen)

 

Veneers sind Keramikverblendschalen, die dazu dienen, verschiedene ästhetische Korrekturen vorzunehmen – beispielsweise bei schief stehenden Zähnen, zu kurzen oder abgebrochenen Zähnen, Zähnen mit unebener Oberfläche, großen Lücken zwischen den Frontzähnen – oder die Farbe einzelner Zähne zu verbessern.

 

Die dünnen Keramikschalen werden auf die zuvor geringfügig beschliffenen Zähne geklebt. Meist ist diese Behandlung ohne Betäubung möglich. Mit diesen Verblendschalen können vor allem die Frontzähne in Form und Farbe in unübertroffener ästhetischer Weise optimiert werden.

Zur ästhetischen Verbesserung der Frontzähne!

Home